• Sichere Radwege

    Sichere Radwege

     Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

    Fahrradfahren ist ja das große Thema, darum sollten wir auch für die Sicherheit die Rahmenbedingungen schaffen. Seit längerem wird bemängelt,

    dass im örtlichen Bereich des ehemaligen „Bewährungsheims“, ehemals auch Bahnhaltepunkt im Donautal, der ausgewiesene Radweg vom Kraftwerk ins Donautal und danach der Bahnstrecke folgend nach Ulm nicht optimiert wird. Die alte Brücke musste vor etlichen Jahren abgebrochen werden, sowohl von der Stadt, als auch von jedem Radler ist eine unfallträchtige „Schotterstrecke“ als Umfahrung der Brücke zu nutzen. Mit Kinderwagen, Fahrrad, Rollator o.ä. ist dieser recht beliebte Erholungsbereich kaum zu bewältigen.

    Ich beantrage deshalb eine Überprüfung dieser Strecke, möglichst mit der Zusage

    einer Befestigung der Oberfläche.

    Für eine zeitnahe Bearbeitung bedanke ich mich im Voraus.

    Mit freundlichen Grüßen

    Helga Malischewski

Comments are closed.