• Europameister Arthur Abele

    Außergewöhnliche Begegnung mit einem wunderbaren Menschen

    Am 20. September 2018 anlässlich des Empfangs im Ulmer Rathaus für Zehnkampf-Europameister

    Arthur Abele hatte er und seine Verlobte noch Zeit für Fragen von mir als Nichtsportlerin. Seine Leistungen haben mir größten Respekt eingeflößt. Sein starker Wille, dieses Ziel zu erreichen, ist nur mit absoluter Disziplin möglich. Er ist ein Mutmacher für alle Menschen, die Zweifel haben am Gelingen ihrer Wünsche, vor allem für junge Leute.

    Er repräsentiert den SSV Ulm 1846 und die Stadt Ulm in hervorragender Weise. Besonders habe ich mich noch über das Foto gefreut, wann hat schon eine Stadträtin die Hand eines Zehnkampf-Europameistern auf ihrer schwachen Schulter.

    Die Stadt Ulm ist ihm zu Dank verpflichtet, vor allem auch deshalb, weil er die Stadt liebt und als seine Heimat ansieht.

    Helga Malischewski

     

    IMG_8443

     

     

Comments are closed.